100_1111Auf  dieser Homepage möchte ich mich und meine Maltesertauben vorstellen. Ich werde versuchen immer aktuelle Fotos zu veröffentlichen, für alle die mich noch nicht kennen, hier einige Angaben zu meiner Person.

Ich wohne in Burgkirchen an der Alz, das liegt in der nähe von Burghausen zwischen München und Passau, 12 km von Österreichischen Grenze entfernt, auch Marktl/ Inn, der Geburtsort vom „Papst Benedikt XVI“, liegt in meiner nähe.

Ich bin Jahrgang 1957, habe eine liebevolle Frau Sylvia, vier tolle Jungs: Christoph, Manuel, Sebastian und Tobias.

1967 trat ich in die Jugendgruppe des GZV Burghausen und Umgebung ein und trat 1975 in die Seniorengruppe über, im gleichen Jahr trat ich dem Sonderverein der Maltesertaubenzüchter Gruppe Süd bei.1978 wurde ich in die Vorstandschafft gewählt und übernahm das Amt des Zuchtwart das ich 1980 wieder abgab und dafür das Amt des Kassiere bekam das ich bis 2001 ausführte. Auf der Jahreshauptversammlung 2001 wurde mir das Amt des 2. Vorstand übertragen das ich 2002 nach Unstimmigkeiten niederlegte. 2004 wurde ich als Zuchtwart im Hauptverein „Club der Maltesertaubenzüchter“ gewählt, dieses gab ich 2014 bei der Jahreshaupversammung wieder ab. Bei der Jahreshauptversammlung der Gruppe Süd 2009 in Mühldorf Gaststätte Wegscheid wurde ich zum 1.Vorstand gewählt.

Ich und mein Sohn Manuel züchten mit ca. 25 Zuchtpaaren, ich in den Farben:Weiß, Schwarz, Braun, Rot, Blau-Gehämmert, Schwarz-Gescheckt und Schwarz-Getigert und Manuel in den Farben: Braunfahl, Blau mit Binden, Gelb, Gelb-Gescheckt, Gelb-Getigert und Gelb Muselkopf. Durch gezielte Auswahl der Zuchttiere, lückenlose Rückverfolgbarkeit der einzelnen Zuchtlinien, bis zum Jahre 1979 und durch ständige Blutauffrischung der letzten 20 Jahre aus Österreich, Kroatien, Serbien und erfolgreichen Zuchten aus Deutschland hat sich unser Zucht zu einer absoluten Spitzenzucht entwickelt.

Jedes Jahr ab August/September werden Jung- und Alttiere abgegeben!

 

Meine schönsten Erinnerungen und Errungenschaften

 

1972 Zum ersten mal 1. Jugendvereinsmeister.

1 Vereins Jugendmeister 1972

1 Vereins-Jugendmeister 1972

1974 5 x hv (96 Punkte) in einer Ausstellung Saison mit Malteser.

Für 5 x hv in einer Schausaison

Für 5 x hv in einer Schausaison

1978 Erstes “ v “  mit einer 0.1 blau auf der Hauptsonderschau in Rosenheim.

0.1 Blau mit schwarzen Binden AB 809-1978

0.1 Blau mit schwarzen Binden AB-809-1978

Rudolf Leberle Gedächnispreis Rosenheim 1978

Rudolf Leberle Gedächnispreis Rosenheim 1978

1978 Zweites “ v “ mit einem 1.0 blau  “ Bestes Tier “ auf der

Hauptsonderschau in Ketsch.

1.0 Blau mit schwarzen Binden AB 814-1978

1.0 Blau mit schwarzen Binden AB-814-1978

Gestiftet von Horst Knickmann auf den Besten Malteser der Schau

Gestiftet von Horst Knickmann auf den  „Besten Malteser der Schau“

1986 „V“ mit einer 0.1 schwarz auf der Hauptsonderschau in

Hanau/Steinheim

0.1 Schwarz 07685-1986

0.1 Schwarz 07685-1986

Malteser HSS 1986 in Hanau/Steinheim

Malteser HSS 1986 in
Hanau/Steinheim

 

1992 Sieger Band auf der Nationalen in Frankfurt auf Malteser.

Siegerband auf eine Täubin Blaue mit Binden

1992 Goldene Taube in Frankfurt auf der Nationale auf Malteser in blau.

Die „Goldene Taube“ auf Malteser          Blau mit Binden

Urkunde "Goldene Taube"

Urkunde „Goldene Taube“

1994 Blaues Band in Hannover auf 1.0 Malteser weiß.

Blaues Band auf einen Weißen Täuber

1994 Kreismeister vom Inn/Salzachtal, mit Malteser in schwarz

Kreismeister Inn/Salzachtal

Kreismeister Inn/Salzachtal

1995 drei x Bayerischer Meister auf Malteser in weiß, schwarz und braunfahl.

weiß 1.0: v EB, hv SVBd, sg E, sg Z; weiß 0.1: hv E, sg SZ, sg Z, sg Z.

schwarz 1.0: hv SVBd,sg SE, sg RZ, g; schwarz 0.1: hv E, sg Z.

braunfahl 1.0: v EB, hv E, sg, sg; braunfahl 0.1: sg SE, sg Z.

Bayer. Meister 003

1995 drei x Deutscher Meister auf Malteser in weiß,schwarz und braunfahl.

weiß 1.0: v EB, hv SVBd, sg E, sg Z; weiß 0.1: hv E, sg SZ, sg Z, sg Z.

schwarz 1.0: hv SVBd,sg SE, sg RZ, g; schwarz 0.1: hv E, sg Z.

braunfahl 1.0: v EB, hv E, sg, sg; braunfahl 0.1: sg SE, sg Z.

Bayer. Meister 001

1995 Erringen des „Eugen Hartinger“ Gedächnis-Pokak auf der Kreisschau

"Eugen Hartinger" Gedächnis-Pokal

„Eugen Hartinger“ Gedächnis-Pokal

1995 Kreismeister vom Inn/Salzachtal, mit Malteser in schwarz

Kreismeister 1995 Inn/Sazachtal

Kreismeister 1995
Inn/Sazachtal

1996 einer meiner besten Malteserfreunde Martin Rosenecker

Abfahrt zur Nationalen nach Frankfurt.

Noch schnell ein Foto und dann ab nach Frankfurt

Noch schnell ein Foto und dann ab nach Frankfurt

Zwei dicke Freude

Zwei dicke Freude

 

 

1996 Zwei mal “ 97″ und sieben mal “ 96″ auf der Hauptschau von zwanzig

ausgestellten Maltesern.

 

2000 Europa Meister in Wels/Österreich auf Malteser in Gelb.

Euro 001

2009 Europa Meister in Nitra/Slovensko auf Malteser Weiß.

 22.05.2013 006

 

2009 Champion “ Bestes Tier der Maltesertauben “

auf der Europaschau in Nitra/Slovensko auf Malteser 1.0 Weiß.

Modus: Alle anwesende Malteserzüchter bewerteten die Ausgestellten Maltesertauben von 1 – 10 Punkten,

das Tier mit den meisten Punkten wurde zum „Sieger“ ernannt

1.0 Weiß LK-865-2009 "Bester Malteser der Schau"

1.0 Weiß LK-865-2009
„Bester Malteser der Schau“

Eine wunderschöne Vase als Preis

Eine wunderschöne Vase als Preis

Der Preis wurde überreicht von Jaroslav Pokorny

Der Preis wurde überreicht von Jaroslav Pokorny

Diplom "Bester Malteser der Schau"

Diplom
„Bester Malteser der Schau“

2012 Manuel wurde in Leipzig „Jugend-Europameister“ mit Zwerg-Brahma

Blau-Rebhuhnfarbig gebändert

Vase für "Jugendeuropameister"

Vase für „Jugendeuropameister“

2015 „Rasse des Jahres“ Hauptsonderschau auf der Deutschen Junggeflügelschau

in Hannover “ 97  BB “ mit einem jungen 1.0 Blaugehämmert

1.0 Blaugehämmert HT 512-2016

1.0 Blaugehämmert HT 512-2016

"97" Blaues Band

„97“ Blaues Band

Blaues Band 2015

Blaues Band 2015

2016 Wegen des hochgefährlichen Vogelgrippevirus H5N1 wurden ab 25. November alle Veranstaltungen mit Geflügel verboten und es begann die Einstallpflicht doch leider nur für die Hobbyzüchter. Die Medien überschlugen sich und man hatte Angst, die Menschheit wird das nicht Überleben, doch Gottseidank hat sich innerhalb von sechs Monaten alles wieder beruhigt und die Menschheit und das Geflügel darf weiter Leben mit allen Veranstaltungen, nur die Hindernisse sind größer und teurer geworden.

2017 Eine besondere Ehrung auf der Jahresehauptversammlung  für

      “ 50 Jahre Mitgliedschaft“

im Geflügelzuchtverein Burghausen/Altötting u. Umgebung e.V.

50 Jahre Mitglied
GZV Burghausen /Altötting

2017 Ernennung zum „Ehrenmeister“ der bayerischen Rassegeflügelzucht, auf der Landesverbands Tagung in Weilheim am 28.mai 2017

Ernennung zum „Ehrenmeister“

2017 Rassebezogene Europaschau in Wels/Österreich, sehr hohe Qualität, von 18 ausgestellten Maltesern 3 x 96, 8 x 95, 3 x 94, 1 x 93, 1 x 92, 1 x 91 Punkte.

„Europameister“ Maltesertauben in weiß 1.0: 96, 95, weiß 0.1: 96, 96, 95, 95 Punkte.

„Europameister“ Maltesertauben in braun 1.0: 95, 95, 94 braun 0.1: 96, 95, 93 Punkte

„Bestes Jungtier“ bei den Maltesertauben 1.0 weiß AM 39 – 2017

1.0 weiß AM 39-2017